.

Warum Tierkinesiologie?

Wir leben in einer hektischen, unruhigen Zeit, die uns alles abverlangt. Für Menschen gibt es bereits viele Angebote um den Stress abzubauen: Wellness, Autogenes Training und Massage sind nur einige Schlagworte.

So wie wir Menschen, leiden auch unsere Tiere unter den Auswirkungen der heutigen Zeit. Stress und Sorgen der Tierbesitzer übertragen sich oft auf ihr Tier.

Anhaltender Stress führt wie beim Menschen, auch bei Tieren zu Krankheiten.

Um das zu vermeiden, kann vorbeugend mit energetischen Maßnahmen gegengesteuert werden.

Aber auch bei chronischen Leiden kann die Naturheilkunde ergänzend zur Veterinärmedizin eingesetzt werden und eine Reduzierung der Medikamente oder sogar Absetzung bewirken.

Wichtig für eine erfolgreiche Behandlung ist immer eine eindeutige Diagnose, die von einem Tierarzt erstellt werden muss!


Besuchen Sie mich auf Facebook

Besuchen Sie mich auf Xing:Petra Klenner

.

xxnoxx_zaehler